CDU Lüdersdorf

Neues Feuerwehrgerätehaus in Schattin

Der Bebauungsplan Nr. 10 "Dorfplatz Schattin“ hat nun einen Stand erreicht, aufgrund dessen die Baugenehmigung für das Bauvorhaben des neuen Feuerwehrgerätehauses erteilt wurde. Der temporär aufgestellte Container sowie das davor befindliche Zelt zur vorübergehenden Unterstellmöglichkeit für das neue Feuerwehrfahrzeug, sind so angeordnet, dass auf der dahinterliegenden Fläche das neue Feuerwehrgerätehaus errichtet werden kann. Eine Zisterne zur Löschwasserversorgung ist auch schon vorhanden. Der Architekt arbeitet an der Ausführungsplanung, so dass einzelne Baugewerke nun ausgeschrieben werden können. Der Baubeginn ist zum Jahresende 2022 anvisiert, könnte sich aber auch noch ins Jahr 2023 verschieben. Die Fertigstellung des Neubaus inklusive aller Außenanlagen soll laut den aktuellen Planungen im Jahr 2024 erfolgen.

Weitere Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans
Für den Gerätehausbau der FF Palingen ist der Bauantrag gestellt worden, womit ein wichtiger Meilenstein erreicht wurde. Die Arbeiten am Bau der Fahrzeughalle der FF Neuleben/Boitin-Resdorf wird einschließlich der Sanierung der Sanitärräume im Gerätehaus weitergeführt. Die FF Schattin hat am Pfingstwochenende ihr neues Fahrzeug (TSF-W) in Empfang genommen, ein weiteres Fahrzeug (MTW) ist in Planung. All diese Maßnahmen sind Bestandteil der Umsetzung der Anforderungen des Feuerwehrbedarfsplans.