CDU Lüdersdorf

Förderbescheid für eine neue Drehleiter für die FFH

Vergangenen Donnerstag war es soweit. Der Innenmminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier (CDU), kam zur Freiwilligen Feuerwehr Herrnburg um einen Förderbescheid für die neue Drehleiter zu übergeben.

Das alte Fahrzeug stammt aus dem Jahr 1987 und muss dringend erneuert werden. Nicht nur, daß die nötigen Reparaturen sich häufen, mit der neuen zeitgemäßen Drehleiter lässt sich wesentlich effektiver im Einsatz arbeiten.

 

Die neue Drehleiter wird mit ca. 650.000,-€ Anschaffungspreis veranschlagt. Gefördert wird vom Land M-V mit 210.000,-€ und vom Landkreis NWM mit 100.000,- €.

Innenminister Caffier dankte darüber hinaus bei der Bescheidübergabe insbesondere auch für das Engagement, sich ehrenamtlich als Brandschützer in den Wehren einzusetzen. Bürgermeister Erhard Huzel (CDU) erwähnte, daß dies ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung der Forderungen aus dem Brandschutzbedarfsplan der Gemeinde Lüdersdorf sei.

Sichtlich erfreut waren auch die Ortswehrführer Oliver Boest und der Gemeindewehrführer Michael Schinke, daß ein weiterer großer Schritt für ein neues modernes Fahrzeug getan wurde.